So wird Ihr persönliches Satinband richtig schön

Ihr persönliches, individuell bedrucktes Satinband wird richtig schön, wenn Sie ein paar Tips beherzigen. Hier gibt’s die wichtigsten:

Das Druckmotiv bitte nicht zu klein!

Auf Satinband zu drucken ist etwas anderes, als auf Papier zu drucken. Die Druckauflösung ist dabei viel geringer. Ihr Druckmotiv sollte daher nicht zu klein und filigran sein. Gut ist es, wenn Ihr Druckmotiv (Logo, Slogan, Claim, Text, etc.) horizontal (von links nach rechts) angeordnet ist. Das sieht besser aus, weil es der “Leserichtung” und Laufrichtung des Bands entspricht.
Wenn Sie unsicher sind, prüfen wir Ihre Datei bevor Sie bestellen. Kostenlos.

Welche Druckfarbe soll ich wählen?

Wenn der Aufdruck eher plakativ sein soll und gute Lesbarkeit wichtig ist, ist eine kontrastreiche Farbkombination richtig. Drucken Sie mit einer dunklen Druckfarbe auf helles Band. Ob schwarzer Druck auf weißes Band, dunkelblau auf hellblaues Band, dunkelgrün auf apfelgrünes Band, bordeaux auf rosafarbenes Band – das sind nur einige Beispiele für kontrastreiche Farbkombinationen.

Ich möchte einen weißen Aufdruck

Weißer Druck auf schwarzes, dunkelblaues oder rotes Band ist auch sehr beliebt und gut lesbar. Etwas dezenter erscheint ein weißer Aufdruck auf hellgrünes, hellblaues oder rosafarbenes Band. Generell kann man sagen, dass die Linien beim weißen Druck etwas dicker sein sollten, damit man ein schönes Druckbild erhält.

Mein Logo ist mehrfarbig

Im Digitaldruckverfahren können nicht nur mehrfarbige Firmenlogos sondern sogar komplizierte Wappen oder Fotos auf Band gedruckt werden. Um das bestmögliche Druckergebnis zu erzielen, drucken wir auf ein speziell für uns entwickeltes Taftband (in 25 und 40 mm Breite). Damit erhalten Sie eine farbtreue und scharfe Wiedergabe. (bei Digitaldruck auf Satinband wird der Druck technisch bedingt leicht unscharf, deshalb bieten wir das nicht an)

Welche Band-Breite soll ich nehmen?

Am häufigsten wird 15 mm breites Satinband bedruckt. Diese Breite ist für die meisten Logos und Texte gut geeignet. Der Aufdruck ist gut lesbar und wird nicht zu klein. Für 2 oder 3-zeilige Aufdrucke und größere Logos nimmt man besser ein 25 mm breites Band. Denken Sie auch an den Verwendungszweck: Ein großes Geschenk sollte nicht mit einem ganz schmalen Band verpackt werden.

Wie ist das mit dem Abstand?

Als Abstand bezeichnen wir das unbedruckte Stück Band zwischen den sich wiederholenden Texten oder Logos. Sie können den Abstand frei bestimmen. Denken Sie dabei auch an den Verwendungszweck. Logo oder Text können fortlaufend mit einem kleinen Zwischenraum (1 – 2 cm) gedruckt werden. Manchmal ist aber auch ein größerer Abstand schön. Bei längeren Textaufdrucken haben wir gute Erfahrungen mit einem Abstand von ca. 5 cm gemacht.
Wenn das Band mit einem Logo bedruckt wird, kann man den Abstand in Relation zur Länge des Logos wählen, also z.B. 1/2 oder 1-fache Logolänge Abstand. Das ergibt ein harmonisches Bild.

Ich möchte jetzt schnell bestellen

Sie sind überzeugt und möchten Ihr individuell bedrucktes Satinband so schnell wie möglich in den Händen halten? Verwenden Sie einfach unseren Online-Bandkonfigurator um Ihr Band ganz leicht zu bestellen.

Ich habe noch eine andere Frage

Jedes bedruckte Band ist anders. Jedes Band ist ein Unikat. Deshalb kann es gut sein, dass Ihre Fragen jetzt noch nicht beantwortet wurden. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns Ihre Gestaltungsideen per Email. Wir prüfen die Machbarkeit und geben Ihnen Tips, wie Sie zu einem tollen individuellen Band kommen.

, , markiert

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.